»E 553 / E 554 von Saar­brü­cken nach Müns­ter über Gerolstein

Der dritte Eil­zug des Tages von Köln nach Dort­mund über die von der Ber­gisch-Mär­ki­schen Eisen­bahn-Gesell­schaft gebaute Ruhr­ge­biets­strecke fuhr zwei Stun­den nach dem  E 227: der E 553 von Saar­brü­cken Hbf nach Müns­ter Hbf.

E 553Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 554
110:33Saar­brü­cken Hbf19:2534
210:4310:44Völk­lin­gen19:1019:1133
310:57Saar­louis Hbf18:5932
411:0111:02Dil­lin­gen (S)18:5118:5231
511:1411:15Mer­zig (S)18:3918:4030
611:23Mett­lach18:3129
711:2911:32Saar­hölz­bach18:1518:2628
811:48Saar­burg18:0127
912:1112:23Trier Hbf17:2617:3526
1013:0313:04Erdorf16:4316:4425
1113:12Kyll­burg16:3624
1213:3913:41Gerol­stein16:0816:1023
1313:5814:00Jün­ke­rath15:5015:5222
1414:1714:19Blan­ken­heim (Wald)15:3315:3521
1514:3514:37Kall15:1515:1720
1614:48Mecher­nich15:0319
1715:0015:10Eus­kir­chen14:4114:4618
Köln Süd14:0817
1815:4613:53Köln Hbf13:5414:0016
Köln-Deutz13:4913:5015
1916:01Köln-Mül­heim13:4214
2016:11Lever­ku­sen-Wies­dorf13:3213
2116:3516:38Düs­sel­dorf Hbf13:0413:0712
2216:5817:00Duis­burg Hbf12:3412:4511
2317:10Mül­heim (Ruhr) Stadt
2417:2617:28Essen Hbf
2517:4117:42Bochum Hbf
2617:5017:51Bochum-Lan­gend­reer
Ober­hau­sen Hbf12:2312:2510
Essen-Alten­es­sen12:0912:109
Gel­sen­kir­chen Hbf12:0012:108
Wanne-Eickel Hbf11:5211:537
Herne11:4311:446
Rau­xel11:355
2718:0218:04Dort­mund Hbf11:1811:214
2818:2718:20Hamm Hbf
Lünen Hbf11:0011:023
Werne a d Lippe10:502
2918:58Müns­ter (West­fa­len) Hbf10:261

Auf der Rück­fahrt benutzte der E 554 zwei­mal unter­schied­li­che Stre­cken gegen­über der Hin­fahrt: von Müns­ter nach Dort­mund wei­ter west­lich und von Dort­mund nach Duis­burg wei­ter nördlich.

E553-Saarbr-Muenster-mp-RGB

An die­ser Stelle sei wie­der mal daran erin­nert, dass das Saar­land 1958 noch Zoll­aus­land für den Rest der Repu­blik war und sich in Zoll­union mit Frank­reich befand. Dem­entspre­chend fan­den Zoll­kon­trol­len im Zug und in den Grenz­bahn­hö­fen statt.

Zug­bil­dung

E-553-Sbr-mst-ZpAR-II-Sued-So58-Eilzuege

E-554-Mst-Sbr-ZpAR-II-Sued-So58-Eilzuege-052-053

Die Wagen der BD Müns­ter wur­den vom Haupt­bahn­hof Müns­ter gestellt.

4242-Mst-ZpAU-So58-196

Die Sams­tags-Wagen im E 554 kamen vom Saar­brü­cker Hbf – unter der Gruppe 23 wur­den alle Wagen mit Hecht­form deut­schen und pol­ni­schen Ursprungs zusammengefasst.

4822-Sbr-Hbf-ZpAU-So58-225

Zug­lok des E 553 von Saar­brü­cken bis Trier war eine Trie­rer 38.10. Von dort bespannte bis nach Müns­ter (364 km) eine Deut­zer­fel­der 03 den Zug – genau wie auch auf der Rück­fahrt (356 km). Von Trier bis Saar­brü­cken über­nahm eine Saar­brü­cker 38.10 die Zug­leis­tung. Mit die­sen Lang­läu­fen über die Eifel befan­den sich die Deut­zer­fel­der 03 in der Spit­zen­gruppe der 03-Dienstleistungen.

Zug­skizze

E553-Sbr-Mst

Das passt zum Thema

Quel­len

  • Kurs­buch des Som­mers 1958
  • Zp AU Som­mer 1958
  • Zp AR II Süd und West des Som­mers 1958
  • Bespan­nungs­über­sicht Som­mer 1958

Baureihe 03, Baureihe 38.10-40, Bw Köln-Deutzerfeld, Bw Saarbrücken, Bw Trier, Dortmund Hbf, Euskirchen, Kbs 223, Kbs 224, Kbs 227, Kbs 248, Kbs 265, Köln Hbf, Münster (Westfalen) Hbf, Saarbrücken Hbf, Umlaufplan 4242 Heimatbf. Münster (Westfalen) Hbf, Umlaufplan 4244 Heimatbf. Münster (Westfalen) Hbf, Umlaufplan 4245 Heimatbf. Münster (Westfalen) Hbf, Umlaufplan 4822 Heimatbf. Saarbrücken Hbf

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments