mp-82-Altenkirchen-Siershahn-mp

»Lauf­plan 43 für Bau­reihe 82 der Außen­stelle Siershahn

Von den fünf Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 82 des Bw Alten­kir­chen war eine Lok der Außen­stelle Siershahn für den schwe­ren Ran­gier­dienst zuge­teilt, ergänzt wurde der Ein­satz durch eine Per­so­nen­zug­fahrt von Steine­frenz nach Grenzau.

BR82-Lp43-Altenkirchen-Siershahn-58-Win
G = Grenzau, Sn = Siershahn, Stfr = Steinefrenz

Die Gar­ni­tur für den P 3860 wurde mit dem Lr 4884 und der BR 82 nach Steine­frenz gebracht. Der P 3860 benö­tigte dabei in Siershahn 7 Minu­ten fürs Kopf­ma­chen. Mit dem Lr 4874 kehrte der Zug von Grenzau wie­der nach Siershahn zurück.

mp-82-Altenkirchen-Siershahn-mp

Geschich­ten aus dem Westerwald

Thema
Lauf­plan 11 für Bau­reihe 82 des Bw Altenkirchen 
Lauf­plan 43 für Bau­reihe 82 der Außen­stelle Siershahn 
Lauf­plan 12, 13 und 61 für Bau­reihe 93.5 des Bw Altenkirchen
Lauf­plan 41 für BR 93.5 der Außen­stelle Westerburg
Im Dienste der Kera­mik-Indus­trie und Ton­gru­ben: BR 93.5 in Siershahn (Lauf­plan 42 für Bau­reihe 93.5 des Bw Altenkirchen)
Ober­lahn­stei­ner 94.5-17 im Ein­satz am Rhein und auf der „Brex“
Steil­stre­cken­ein­sätze der Ober­lahn­stei­ner 94.5-17
Alten­kir­che­ner Wagen
Die Langen­schwal­bacher – Teil 1
Per­so­nen­züge auf der Kbs 251e Altenkirchen—Limburg
Stra-Schi-Bus zwi­schen Betz­dorf und Koblenz
Stra-Schi-Bus zwi­schen Betz­dorf und Koblenz – der Fahrplan
Nto 2433/2434 Koblenz Hbf—Siegen
P 3881 Limburg—Siershahn—Koblenz Hbf
E 1779 / E 1780 Frank­furt (Main) Hbf—Köln Hbf – Teil 1 
E 1779 / E 1780 Frank­furt (Main) Hbf—Köln Hbf – Teil 2 
E 1792 / E 1793 Köln Hbf—Frankfurt (Main) Hbf – Teil 1 
E 1792 / E 1793 Köln Hbf—Frankfurt (Main) Hbf – Teil 2 
Lauf­pläne für VT 25.5 des Bw Köln Bbf

Quel­len

  • Kurs­buch vom Herbst 1958
  • Lauf­plan 43 für Bau­reihe 82 des Bw Alten­kir­chen Außen­stelle Siershahn vom Herbst 1958 – Samm­lung Olaf Ott

Baureihe 82, Bw Altenkirchen, Grenzau, Kbs 251m, Kbs 251n, Lr 4875 Grenzau—Siershahn, Lr 4884 Siershahn—Steinefrenz, P 3860 Steinefrenz—Grenzau, Siershahn, Steinefrenz

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments