»Ober­lahn­stei­ner Umlauf­pläne für BR 50, 50.40 und 42.90

Pro­log: Im Früh­jahr 2011 began­nen wir mit den Ver­öf­fent­li­chun­gen zum Thema Eisen­bahn­ver­kehr ent­lang des Mit­tel­rheins mit Bei­trä­gen zu TEE-, F-, D- und Eil­zü­gen gen Nor­den. Der dort abge­bil­de­ten Karte kann man die Belas­tung der Stre­cken­ab­schnitte mit hoch­wer­ti­gem Ver­kehr ent­neh­men. Dar­aus kann man auch Rück­schlüsse für den Güter­ver­kehr zie­hen: Der sollte ab Koblenz ver­stärkt rechts­rhei­nisch erfol­gen, um die Stre­cke Koblenz—Bonn—Köln zu entlasten.

Die Elek­tri­fi­zie­rungs­stand auf den Stre­cken ent­lang des Mit­tel­rheins sah fol­gen­der­ma­ßen aus:

  • ab Mainz (kom­mend von Mainz-Bischofs­heim und Lud­wigs­ha­fen) bis Rema­gen zum 1. Juni 1958
  • ab Rema­gen bis Köln-Gereon ab 17. Novem­ber 1958

Wir begin­nen ab Som­mer 2020 mit dem Ver­öf­fent­li­chen der zusam­men­ge­tra­ge­nen Daten, die uns mitt­ler­weile für den Güter­ver­kehr am Mit­tel­rhein zur Ver­fü­gung stehen.

Ober­lahn­stein: Zur Bewäl­ti­gung des schwe­ren Güter­ver­kehrs am Rhein und im Wes­ter­wald und der damit ver­bun­de­nen Ran­gier­auf­ga­ben waren im Bw Ober­lahn­stein am Ende des Jah­res 1958 fol­gende Bau­rei­hen beheimatet:

  • 42.90
  • 50
  • 50.40
  • 91
  • 94

(Dazu kamen in Ober­lahn­stein noch ETA 150 und ESA 150)

Lauf­pläne wur­den im Som­mer und Win­ter 1958 nur für die Bau­reihe 50, 91 und 94 auf­ge­stellt. Die im Som­mer und Herbst 1958 vom Bw Bin­ger­brück wegen der links­rhei­ni­schen Elek­tri­fi­zie­rung nach Ober­lahn­stein umbe­hei­ma­ten Franco-Crosti-Loks 50 1412 (50 4001), 42 9000 und 42 9001 lie­fen in den Umlauf­plä­nen der Bau­reihe 50 mit. Ins­ge­samt stan­den im Jahr 1958 knapp unter 50 Loks der drei Bau­rei­hen zur Ver­fü­gung, um die 23 Plan­tage der Umlauf­pläne 21 bis 24 und die vier Tage des schon abge­han­del­ten Umlaufs 41 zu bedienen.


Bm = Mainz-Bischofs­heim, Ger = Köln-Gereon, Gm = Grem­berg, Ko = Koblenz Hbf, Komo = Koblenz-Mosel, KoLü = Koblenz-Lüt­zel, Linz = Linz (Rhein), Lim = Lim­burg (Lahn), OL = Ober­lahn­stein, NL = Nie­der­lahn­stein, Nw = Neu­wied, Rdh = Rüdes­heim (Rhein), Rm = Remagen

Die Franco-Crosti-Loks sol­len dabei ganz über­wie­gend in den Lauf­plä­nen 21 und 22 ohne Per­so­nen­zu­gleis­tun­gen, dafür mit vie­len Lang­stre­cken­fahr­ten ein­ge­setzt wor­den sein. Ins­ge­samt ist der Anteil an Leer­fahr­ten (Lv oder Lz) an den 23 Tagen für Güter­zug­loks sehr nied­rig. Mainz-Bischofs­heim im Süden wurde ins­ge­samt 28 mal ange­fah­ren, Grem­berg im Nor­den „nur“ 22 mal.

Bei den Güter­zü­gen zwi­schen Koblenz bzw. Ober­lahn­stein und Köln gehen wir bis auf eine Aus­nahme (Ng 6968 von Köln Eifel­tor nach Koblenz-Lüt­zel) momen­tan davon aus, dass alle Züge rechts­rhei­nisch ver­kehr­ten, wobei die Züge nach Köln-Gereon die Köl­ner Süd­brü­cke benutzten. 

Tabel­len zu den Güter­zü­gen ent­lang des Mittelrheins

Quel­len

  • Kurs­buch vom Som­mer und Herbst 1958
  • Lauf­plan 21 bis 24 für Bau­reihe 50 des Bw Ober­lahn­stein vom Herbst 1958 – Samm­lung Olaf Ott
  • Ebel, Jür­gen U. u. Wen­zel, Hans­jür­gen: Die Bau­reihe 50; Frei­burg 1988
  • Ebel, Jür­gen U. u. Gäns­fuß, Rüdi­ger: Franco-Crosti – Die Bau­rei­hen 42.90 und 50.40; Frei­burg 2002

Das Tag­ging der Züge ist bei den Güter­zü­gen nur noch bei den Dg-Zügen über der Num­mer 6900 ungenau.

Baureihe 42.90, Baureihe 50, Baureihe 50.40, Bw Oberlahnstein, De 5026 Aachen-Rothe Erde—Nürnberg, Dg 6011 Nürnberg—Köln Gereon, Dg 6013 Passau—Köln Gereon, Dg 6015 Nürnberg—Gremberg, Dg 6017 Nürnberg—Gremberg, Dg 6019 Passau—Gremberg, Dg 6020 Aachen-Rothe Erde—Nürnberg, Dg 6021 Passau—Köln Gereon, Dg 6024 Aachen-Rothe Erde—Nürnberg, Dg 6025 Passau—Köln Gereon, Dg 6414 Oberlahnstein—Kornwestheim Rbf, Dg 6418 Oberlahnstein—Kornwestheim Rbf, Dg 6424 Duisburg-Wedau—Kornwestheim Rbf, Dg 6430 Gremberg—Würzburg, Dg 6434 Gremberg—Würzburg, Dg 6438 Gremberg—Würzburg, Dg 6440 Gremberg—Nürnberg Rbf, Dg 6442 Gremberg—Nürnberg Rbf, Dg 6452 Oberlahnstein—Mainz-Bischofsheim, Dg 6454 Duisburg-Wedau—Mannheim Rbf, Dg 6600 Gremberg—Basel Bad Rbf, Dg 6601 Mainz-Bischofsheim—Gremberg, Dg 6603 Mainz-Bischofsheim—Gremberg, Dg 6604 Gremberg—Basel Bad Bf, Dg 6605 Mainz-Bischofsheim—Gremberg, Dg 6606 Gremberg—Basel Bad Bf, Dg 6608 Gremberg—Basel, Dg 6609 Mainz-Bischofsheim—Gremberg, Dg 6611 Mainz-Bischofsheim—Gremberg, Dg 6612 Duisburg-Wedau—Basel, Dg 6615 Mainz-Bischofsheim—Gremberg, Dg 6617 Mainz-Bischofsheim—Gremberg, Dg 6629 Mannheim Rbf—Gremberg, Dg 6637 Mannheim Rbf—Gremberg, Dg 6641 Kornwestheim Rbf—Gremberg, Dg 6644 Gremberg—Kornwestheim Rbf, Dg 6645 Kornwestheim Rbf—Gremberg, Dg 6648 Gremberg—Kornwestheim Rbf, Dg 6652 Oberlahnstein—Mainz-Bischofsheim, Dg 6653 Kornwestheim Rbf—Gremberg, Dg 6655 Kornwestheim—Gremberg, Dg 6656 Gremberg—Mainz-Bischofsheim, Dg 6660 Gremberg—Mainz-Bischofsheim, Dg 6662 Gremberg—Ulm Rbf, Dg 6664 Gremberg—Ulm Rbf, Dg 6668 Gremberg—Ulm Rbf, Dg 6672 Gremberg—Ulm Rbf, Dg 6682 Gremberg—München Ost, Dg 6683 Kornwestheim Rbf—Gremberg, Dg 6689 München Ost Rbf—Gremberg, Dg 6695 München Ost—Gremberg, Dg 6696 Gremberg—München Ost, Dg 6718 Gremberg—Oberlahnstein, Dg 6732 Gremberg—Oberlahnstein, Dg 6733 Oberlahnstein—Gremberg, Dg 6734 Gremberg—Oberlahnstein, Dg 6736 Gremberg—Oberlahnstein, Dg 6968 Köln Eifeltor—Koblenz-Lützel, Dg 7133 Mainz-Bischofsheim—Oberlahnstein, Dg 7136 Oberlahnstein—Mainz-Bischofsheim, Dg 7138 Oberlahnstein—Mainz-Bischofsheim, Dg 7229 Oberlahnstein—Limburg, Dg 7230 Limburg—Oberlahnstein, Dg 7808 Gremberg—Koblenz-Mosel, Gremberg, Kbs 195, Kbs 249, Kbs 249c, Kbs 249d, Kbs 250, Kbs 317, Koblenz Hbf, Koblenz-Lützel, Köln Eifeltor, Köln Gereon, Köln Hbf, Lgo 10001 (Italien—)Basel—Duisburg-Wedau—Ruhr, Lgo 10003 (Italien—)Basel—Duisburg-Wedau—Ruhr, Lgo 10201 Mainz-Bischofsheim—Bottrop Süd, Lgo 10203 Oberlahnstein—Gremberg, Lgo 10219 Mainz-Bischofsheim—Gremberg, Lgo 10245 Mainz-Bischofsheim—Oberhausen West, Lgo 10249 Mainz-Bischofsheim—Westerholt, Linz (Rhein), Mainz-Bischofsheim, N 1322 Remagen—Koblenz Hbf, N 3327 Koblenz Hbf—Köln Hbf, Ne 5330 Oberlahnstein—Wiesbaden Ost, Ne 5331 Wiesbaden Hbf—Oberlahnstein, Neuwied, Ng 8410 Neuwied—Oberlahnstein, Ng 8602 Oberlahnstein—Mainz-Bischofsheim, Ng 8603 Mainz-Bischofsheim—Oberlahnstein, Ng 8616 Oberlahnstein—Rüdesheim (Rhein), Ng 8617 Rüdesheim (Rhein)—Oberlahnstein, Oberlahnstein, P 1071 Koblenz Hbf—Linz (Rhein), P 2132 Koblenz Hbf—Niederlahnstein

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments