»Ver­gleich Fahr­zei­ten für D 301 und D 302

In der fol­gen­den Tabelle wer­den die Fahr­zei­ten der bei­den Win­ter­fahr­pläne 1957/58 und 1958/59 neben­ein­an­der gestellt. Man erkennt die leichte Beschleu­ni­gung des Zuges vor allen Din­gen auf den neu elek­tri­fi­zier­ten Stre­cken zwi­schen Frank­furt und Würz­burg sowie die tw. gekürz­ten Auf­ent­halts­zei­ten in Bahn­hö­fen. Da der Zug zwi­schen Nürn­burg und Wien als Nacht­zug dekla­riert war, wur­den Geschwin­dig­keits­ge­winne teil­weise nicht wei­ter­ge­ge­ben, damit die Rei­sen­den zu „ver­nünf­ti­gen“ Zei­ten abfah­ren oder ankom­men konnten.

Wie in vie­len Tabel­len auf db58 kann durch Klick auf eine Zelle des Tabel­len­kopfs sor­tiert wer­den. Sinn­voll ist z.B. die Sor­tie­rung nach D 301 oder D 302 – das ent­spricht der Rich­tungs­än­de­rung. Für Arn­hem und Utrecht sind uns nicht alle Ankunfts- und Abfahr­zei­ten bekannt, des­we­gen wird die Gesamt­zeit Emmerich—Amsterdam berechnet.

D301Uhr­zeit Wi 57Dauer Wi 57Dauer Wi 58Uhr­zeit Wi 58OrtUhr­zeit Wi 57Dauer Wi 57Dauer Wi 58Uhr­zeit Wi 58D302
120:50StartStart22:20Wien07:3517816007:3045
221:40~~-St. Pöl­ten06:42~~06:3944
322:30~~-Amstet­ten05:45~~05:4343
423:00~~0:25St. Valen­tin~~42
523:271371510:51Linz04:37222304:5041
600:3063251:16Wels04:15706404:2740
701:5080722:28Pas­sau03:05282003:2339
802:50A 60A 302:58Pas­sau02:37919103:0338
904:2292844:22Regens­burg01:06141001:3237
1004:32A 10A 124:34Regens­burg00:52767701:2236
1105:24~~5:24Neu­markt~~35
1205:5583815:55Nürn­berg23:36A 15A 900:0534
1306:11A 16A 166:11Nürn­berg23:218823:5433
1406:2110106:21Fürth23:13525023:4632
1507:1049497:10Kit­zin­gen22:21182022:5631
1607:3020207:30Würz­burg22:03A 10A 822:3630
1707:42A 12A 57:35Würz­burg21:53342822:2829
1808:1331298:04Gemün­den21:19A 5A 422:0028
1908:21A 8A 88:12Gemün­den21:14584821:5627
2009:1251428:54Aschaf­fen­burg20:16393221:0826
2109:31~~9:11Hanau19:52~~-25
2209:4634309:24Offen­bach19:37121020:3624
2309:5913129:36Frankfurt/Main19:25A 12A 1020:2623
2410:10A 11A 119:47Frankfurt/Main19:13383720:1622
2510:49393610:23Wies­ba­den18:35A 8A 819:3921
2610:56A 7A 810:31Wies­ba­den18:27857919:3120
2711:22~~10:56Rüdes­heim17:58~~19
2812:26909012:01Koblenz17:02222018:1218
2912:43171512:16Ander­nach16:40201817:5217
3013:02191812:34Rema­gen16:20141317:3416
3113:17151312:47Bad Godes­berg16:069917:2114
3213:2811912:56Bonn15:57282717:1214
3313:56282813:24Köln15:29A 14A 916:4513
3414:06A 10A 1513:39Köln15:15363616:3612
3514:43373914:18Düs­sel­dorf14:39232216:0011
3615:05222214:40Duis­burg14:16131115:3810
3915:17121214:52Ober­hau­sen14:03305115:279
3915:40232515:17Wesel13:3328~8
4016:07272715:44Emme­rich13:05A 23A 814:367
4116:28A 21A 615:50Emme­rich12:4211410314:286
4216:56~2816:18Arn­hem12:12~A 914:035
43A 1216:30Arn­hem3413:544
4417:45~3617:06Utrecht11:20~A 313:203
45A 317:09Utrecht3213:172
4618:191113617:45Ams­ter­dam10:48StartStart12:451
∑ 21:09∑ 19:25Gesamt­fahr­zeit∑ 19:31∑ 18:43

Amsterdam CS, Amstetten, Andernach, Arnhem, Aschaffenburg, Bad Godesberg, Bonn, D 301 Wien Westbf—Amsterdam CS, D 302 Amsterdam CS—Wien Westbf, Duisburg Hbf, Düsseldorf Hbf, Emmerich, Frankfurt (Main) Hbf, Fürth, Gemünden (Main), Hanau, Kitzingen, Koblenz Hbf, Köln Hbf, Linz, Neumarkt, Nürnberg Hbf, Obergausen, Offenbach, Passau Hbf, Regensburg Hbf, Remagen, Rüdesheim, St. Pölten, St. Valentin, Utrecht, Wels, Wesel, Wien Westbf., Wiesbaden Hbf, Würzburg Hbf

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments