»Korn­west­hei­mer E 94 im Som­mer 1958 – Teil 1

So lang­sam wer­den wir bei den Korn­west­hei­mer Umlauf­plä­nen kom­plett. Nach den Umlauf­plä­nen für die Rei­hen E 91 und E 93 kön­nen wir nun die Lauf­pläne für die Reihe E 94 vorstellen.



Br = Bruch­sal, Darmst = Darm­stadt, Fd = Mann­heim-Fried­richs­feld, Gu = Gra­ben-Neu­dorf, Hrb = Hei­del­berg Rbf, K = Karls­ruhe Hbf, Kh = Korn­west­heim Pbf, Kr = Korn­west­heim Rbf, Krb = Karls­ruhe Rbf, Mr = Mühl­acker, Mrb = Mann­heim Rbf, Nm = Neu-Ulm, Pl = Plochin­gen, Ra = Ras­tatt, Stg = Stutt­gart Hbf/Hgbf, StN = Stutt­gart Nord, Ub = Ulm Hbf, Ug = Stg-Unter­türk­heim Gbf, Um = Stg-Unter­türk­heim Pbf, Ur = Ulm Rbf, We = Weil der Stadt

Der Umlauf­plan 21 führte die Korn­west­hei­mer Loks der Reihe E 94 schwer­punkt­mä­ßig von Korn­west­heim ins Rhein­tal – und fast nicht in Rich­tung Geis­lin­ger Steige. Der Umlauf­plan 21.21 ist zum Som­mer 1958 kom­plett neu gestal­tet wor­den. So kommt die­ser Umlauf­plan mit sehr weni­gen Leer­fahr­ten aus.

Dem Dg 6421 sind wir schon in einem Umlauf­plan der E 93 begeg­net. Dort wurde der Zug vom Stau­fen­stol­len abge­holt, und die Lok blieb bis Korn­west­heim am Zug. Laut die­sem Lauf­plan setzt sich die E 94 als Vor­spann von Stutt­gart-Unter­türk­heim bis Korn­west­heim vor den Zug und zieht ihn dann ohne Unter­stüt­zung bis Darmstadt.

Die Loko­mo­ti­ven fah­ren nicht nur die typi­schen Pend­ler­züge nach Weil der Stadt son­dern auch einen Zug in Etap­pen bis Bruch­sal. Von Karls­ruhe  Hbf aus wird Ras­tatt und Gra­ben-Neu­dorf erreicht.

Ein klei­ner Teil die­ses Lauf­plans wurde im Herbst 1958 von der E 93 gefah­ren: Das Ende des 2. Tages (5002) bis mor­gens am 3. Tag (12458) exis­tiert als Teil im Lauf­plan 21.23 am 5./6. Tag.

Der Plan 21/21 führt zu fol­gen­den Streckenbelegungen:

Einsatzgebiet E 94 Bw Kornwestheim

Im Früh­jahr 1958 war im Nor­den des Länd­les auf fol­gen­den Stre­cken der Fahr­draht unter Strom gesetzt worden:

  • Mühlacker—Pforzheim—Karlsruhe-Durlach
  • Karlsruhe—Graben-Neudorf—Mannheim
  • Bruchsal—Graben-Neudorf

Damit gab es seit­her zwei Fahr­mög­lich­kei­ten für Güter­züge zwi­schen dem Mann­hei­mer Ran­gier­bahn­hof und Bruch­sal: über Hei­del­berg oder über Gra­ben-Neu­dorf. Wir haben bei der far­bi­gen Stre­cken­seg­ment­zu­wei­sung ver­ein­fa­chend alle Fahr­ten nach Mann­heim den Weg über Gra­ben-Neu­dorf zugewiesen.

Lauf­plan­ta­belle Bw Kornwestheim

Bau­reiheSom­mer 58
Tage / Lauf­plan-Nr.
Win­ter 1958/59
Tage / Laufplan-Nr.
444 T / Nr. 28
506 T / Nr. 29
575 T / Nr. 28
E 916 T / Nr. 25
E 936 T / Nr. 23
6 T / Nr. 24
3 T / Nr. 27
E 946 T + 1 T / Nr. 21
6 T / Nr. 22

Was passt zum Thema?

Quel­len

  • Lauf­plan 21 für E 94 des Bw Korn­west­heim vom Som­mer 1958 (Dank CCP)
  • Kurs­buch Som­mer 1958

Zu den fol­gen­den Tags:
Bei den tat­säch­li­chen Start- und Ziel­punk­ten der Güter­züge mit Num­mern zwi­schen 5000 bis 7999 sowie 10000 bis 10999 bestehen noch große Unklar­hei­ten – wir arbei­ten lang­fris­tig dran.

Bruchsal, Bw Kornwestheim, Darmstadt, De 5002 Stuttgart Hgbf—Heidelberg Rbf, De 5019 Stuttgart Hgbf—Neu-Ulm, De 5052 Stg-Untertürkheim Gbf—Karlsruhe, Dg 6074 Frankfurt (Main) Hgbf—Plochingen, Dg 6126 Stuttgart Nord—Karlsruhe Rbf, Dg 6127 Karlsruhe Rbf—Stuttgart Nord, Dg 6128 Stuttgart Nord—Karlsruhe Rbf, Dg 6135 Karlsruhe Rbf—Kornwestheim Rbf, Dg 6138 Kornwestheim Rbf—Karlsruhe Rbf, Dg 6141 Karlsruhe Rbf—Kornwestheim Rbf, Dg 6144 Kornwestheim Rbf—Karlsruhe Rbf, Dg 6145 Karlsruhe Rbf—Kornwestheim Rbf, Dg 6147 Karlsruhe Rbf—Kornwestheim Rbf, Dg 6149 Karlsruhe Rbf—Kornwestheim Rbf, Dg 6174 Kornwestheim Rbf—Mannheim Rbf, Dg 6181 Mannheim Rbf—Kornwestheim Rbf, Dg 6226 Plochingen—Stg-Untertürkheim Gbf, Dg 6277 Kornwestheim Rbf—Stg-Untertürkheim Gbf, Dg 6414 Oberlahnstein—Kornwestheim Rbf, Dg 6421 Geislingen-Staufenstolln—Oberhausen, Dg 6424 Duisburg-Wedau—Kornwestheim Rbf, Dg 6645 Kornwestheim Rbf—Gremberg, Dg 6648 Gremberg—Kornwestheim Rbf, Dg 6662 Gremberg—Ulm Rbf, Dg 6683 Kornwestheim Rbf—Gremberg, Dg 7229 Kornwestheim Rbf—München-Laim, Geislingen, Graben-Neudorf, Heidelberg Rbf, Karlsruhe Hbf, Karlsruhe Rbf, Kbs 300, Kbs 300a, Kbs 300f, Kbs 301, Kbs 315, Kbs 319, Kbs 320, Kbs 320k, Kbs 327, Kornwestheim Pbf, Kornwestheim Rbf, Lgo 10073 Ulm Rbf—Dillenburg, Lr 53539 Graben-Neudorf—Karlsruhe Hbf, Lz 12129 Kornwestheim Rbf—Stuttgart Hbf, Lz 12176 Stuttgart Hbf—Kornwestheim Rbf, Lz 12233 Kornwestheim Rbf—Stuttgart Hbf, Lz 12263 Kornwestheim Rbf—Stuttgart Nord, Lz 12264 Bruchsal—Karlsruhe Rbf, Lz 12271 Kornwestheim Rbf—Stuttgart Hbf, Lz 12458 Stg-Untertürkheim Gbf—Stuttgart Hbf, Lz 13102 Neu-Ulm—Ulm, Lz 14152 Darmstadt—Mannheim-Friedrichsfeld, Mannheim Friedrichsfeld, Mannheim Rbf, Mühlacker, Neu Ulm, P 1172 Stuttgart Hbf—Mühlacker, P 1180 Mühlacker—Bruchsal, P 1805 Kornwestheim Hbf—Stg-Untertürkheim Pbf, P 1824 Stg-Untertürkheim Pbf—Kornwestheim Hbf, P 2108 Stuttgart Hbf—Weil der Stadt, P 2117 Weil der Stadt—Stuttgart Hbf, P 2148 Stuttgart Hbf—Weil der Stadt, P 2157 Weil der Stadt—Stuttgart Hbf, P 3475 Rastatt—Karlsruhe Hbf, P 3482 Karlsruhe Hbf—Rastatt, P 3539 Karlsruhe Hbf—Graben-Neudorf, Plochingen, Rastatt, Stg-Untertürkheim, Stg-Untertürkheim Gbf, Stuttgart Hbf, Stuttgart Hbf/Hgbf, Ulm Rbf, Weil der Stadt

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments